Eine wundervolle Parzelle im Besitz der Familie, ermöglicht der Bauherrschaft die Möglichkeit für den Bau eines grosszügigen Einfamilienhauses. Eine klassische Form mit einem Satteldach wird ergänzt durch einen verglasten Erker auf der Südseite. Eine Doppelgarage und ein gedeckter, grosser Sitzplatz im Erdgeschoss sind beim Zugang zum Gebäude vorgelagert.

Mit viel Herzblut und einem gehobenen Innenausbau wurde eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre im Haus erreicht. Zu erwähnen sind die hohen Räume im Obergeschoss, welche bis in den Dachraum gehen, der durchgezogene Parkettboden in den Wohn- und Schlafräumen, sowie die gezielten Einbaumöbel und ein Chemineé im Wohnbereich. Einen grossen Wert legt die Bauherrschaft auf die Aussenraumgestaltung, die zeitnah nach den Bedürfnissen der Familie entstehen wird.

Oberdorfstrasse, Wil
Fertigstellung 2017

Planung
Bauleitung

Visualisierung      Quaresima Architekten AG

Fotos Barbara Gallotti Köpflipartners AG

Menü